Fructosearmes Erdbeer-, Himbeereis für die Eismaschine


Zutaten:

  • 200g Erdbeeren/ Himbeeren
  • ca. 100 g Reissirup
  • 250g Joghurt

Zubereitung:

  • Bitte darauf achten das der Behälter der Eismaschine lange genung im Tiefkühlschrank war (nach dem reinigen kommt er bei mir immer sofort wieder in den Tiefkühler). Das entfällt, falls man eine Eismaschine mit Kühlaggregat hat.
  • Die Früchte waschen, putzen und mit dem Pürierstab mixen, da schon mal einen Teil des Reissirups dazu geben.
  • Joghurt abmessen und zu den Früchten geben, mit dem restlichen Reissirup abschmecken.
  • Die Rohmasse darf „zu süß“ sein. Wenn das Eis gefroren ist, schmeckt es nicht mehr so süß!
  • Die Masse noch mal einige Zeit in den Kühlschrank stellen, so das die Masse nicht zu warm in die Maschine kommt
  • Nach ca. 40 min. in der Maschine ist das Eis fertig

Ich fülle das Eis immer in Silikon-Muffin-Förmchen und lasse sie dann komplett durchfrieren, es ist dann zum einen gut portioniert und zweitens kann man die Förmchen später gut entfernen und das Eis in Gefriertüten geben und sie nach Bedarf essen. In der Tüte nehmen sie auch nicht mehr so viel Platz weg und sie bekommen keinen Wasser überzug… 🙂

Vorsicht:

Bitte bei einer Fructoseintoleranz immer nur soviel Früchte verwenden, wie man auch Beschwerdefrei verträgt.

Werbeanzeigen