Oh du schöne (schreckliche) Weihnachtszeit…


Ich liebe Weihnachten. Die erleuchteten Fenster, die schöne Weihnachtsdeko, die Kugeln an den Bäumen, das Glitzern des Lamettas… Bis die Sache mit dem essen losgeht! Dann nimmt das Grauen seinen Lauf…

Nichts mit den tollen Leckereien, wie Lebkuchen, Zimtsterne und Pfeffernüsse, der Duft nach gebrannten Mandeln macht micht halb wahnsinnig.

Trotz das wir mit den Zutaten und der Zubereitung so aufgepasst haben, ging es mir nicht wirklich gut. Ständig hatte ich einen dicken aufgeblähten Bauch, der schmerzte und die ganze Stimmung drückte. Dann musste ich ständig backen und kochen, damit ich genug für mich zu essen hatte, wenn wir zum Kaffee oder essen geladen waren. Eine besinnliche Weihnachtszeit sieht anders für mich aus. Ich war so froh, als endlich die Feiertage durch waren. Ich konnte nicht mal genug vorbacken, denn mein Gefrierfach stößt mal wieder an die Grenzen.

Auf ins neue Jahr, in der Hoffnung, das es nächstes Weihnachten besser ist… Bis dahin werde ich bestimmt einen Weg gefunden haben wie ich die tollen Leckereien selber machen kann… 🙂

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s