Hallo, bin wieder da …


… und hoffe ihr nehmt es mir nicht übel! (schäm)

Es war viel los, es gibt viel zu erzählen (schreiben) und es ist noch mehr passiert. Ich habe viel gelernt, viele Erkenntnisse gewonnen, viel nachgedacht und festgestllt das es mehr als nur schwierig ist und alles andere als einfach ist, sein Leben zu ändern und umfassend alles auf den Kopf zu stellen.

Aber jetzt genung mit dem grüblerischen, dazu später mehr. Die Reha und auch die Schmerztherapie haben mir sehr gut getan. In jeglicher Hinsicht. Ich hatte Zeit für mich, bekam eine Menge Denkanstöße und noch mehr Sport und Bewegung. Obwohl ich im nach hinein sagen, muss das mir die Medikamente der Schmerztherapie nicht gut taten. Ich kämpfe immer noch mit den Nachwirkungen.

Auch habe ich festgestellt, das es mir diesen Winter auch nicht wirklich gut. Die Kälte macht mir zu schaffen und soviel kann ich manchmal gar nicht anziehen, das mir die Beine und der Rücken nicht wehtun. Auch bin ich dieses Jahr sehr empfindlich. Sobald ich ein wenig Zugluft oder kalte Luft abbekomme, bin ich sofort erkältet. Vor zehn Tagen war ich bei leichten Plusgraden draußen Walken und hatte keine Mütze auf, am nächsten Tag hatte ich Schniefnase. 😦 Aber gut ich kann es nicht ändern. Ich muss es halt hinnehmen.

Ich versuche in den nächsten Tagen noch mehr zu berichten. Mit ausführlichen Berichten zur Reha und der Schmerztherapie.

Also bis bald!

Werbeanzeigen